INSTITUT FÜR NEUROPATHOLOGIE

Hinweise für Einsender

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Hirn-, PNS- und Knochentumordiagnostik unter Einschluss immunhistologischer Untersuchungen
  • Intraoperative zyto- und histologische Diagnostik von Herdläsionen
  • Liquorzytologie
  • Bearbeitung von Bioptaten der Skelettmuskulatur und peripherer Nerven einschließlich elektronenmikroskopischer Untersuchungen
  • Autoptische Untersuchungen von Erkrankungen des Nervensystems

Molekulare Neuropathologische Diagnostik

Ansprechpartner : Prof. Dr. rer. nat. Elmar Kirches ( elmar.kirches@med.ovgu.de )

  • LOH-Analysen der Chromosomen 1p/19q an Tumorproben
    (benötigt werden frisches, gefrorenes oder in Paraffin eingebettetes Tumormaterial und EDTA-Blut)
  • Methylierungsanalyse des MGMT-Promotors
    (benötigt wird frisches oder gefrorenes Tumormaterial)
  • Mutationsanalyse des Gens für IDH-1 in Tumorproben
  • Analyse von Punktmutationen der mitochondrialen DNA aus EDTA-Blut oder Skelettmuskel
    (bei Skelettmuskel aus frischem oder gefrorenem Material)

Alle diese Leistungen erbringen wir auch konsiliarisch für Pathologen und Neuropathologen.

Letzte Änderung: 15.07.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: